Judo - auch für geistig oder körperlich Behinderte

Alles rund um den Behindertensport

Judo - auch für geistig oder körperlich Behinderte

Beitragvon Irene » 14/3/2008, 15:51

Hallo,

da ich von Judo als "Therapie"sport absolut begeistert und überzeugt bin, möchte ich Euch heute mal einen Link einstellen.

http://www.b-j-v.de/front_content.php?idcat=200

Mein Sohn macht seit mittlerweile 9 Jahren Judo. Alleine durch die Fallschule, deren Bewegungsablauf in jedem Training erneut trainiert wird, hat mein Sohn enorme Fortschritte gemacht. Fiel er frĂĽher immer um "wie ein Brett" und schnurstracks auf den Hinterkopf, konnte er sich schon bald nachdem er mit dem Training begonnen hatte, viel besser abfangen. Heute ist das Fallen an sich fĂĽr ihn ĂĽberhaupt kein Problem mehr.

Leider ist das Thema Judo an sich so komplex, dass es hier wahrscheinlich den Rahmen sprengen wĂĽrde, wenn ich das weiter ausfĂĽhren wĂĽrde (deshalb der Link, dort ist es einfach auch besser beschrieben). FĂĽr Fragen bin ich allerdings gerne zu haben :smile: !

Viele GrĂĽĂźe
Irene
Irene (Baujahr 68 ) mit Stefan (7/94): spastische Hemiparese rechts
und Sonja (11/91)
>>>>Engel existieren, nur manchmal haben sie keine FlĂĽgel... wir nennen sie Freunde!<<<<
Benutzeravatar
Irene
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 589
Registriert: 23/2/2008, 19:00

ZurĂĽck zu Behindertensport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste