noch 5 wochen ferien

Forum f√ľr Fragen zu ADS / ADHS / Autismus bei Kindern

noch 5 wochen ferien

Beitragvon Melli » 10/8/2009, 21:08

Hallo
unser jonas dreht mir hier zur zeit total ab
okay wir wissen es ist ADHS abhängig und wird nicht immer leichter dadurch und auch kein grund das jedesmal auf ADHS zu schieben

aber mom es ist hier ein kampf hoch 10

jonas ärgert nur seine 2 geschwister ist lukas nicht da zum trätzen kommt die maus dran
man kann sagen was man will er √ľberh√∂rt es einfach

man muß jonas wirklich auf den schoß nehmen oder ihn anfassen das er einen anschaut und zuhört

das hilft f√ľr 10 min wenn √ľberhaupt

und dann geht das spiel von vorne los

1000 mal frägt er gehen wir ins schwimmbad gehen wir zur eilien zum fabian darf ich dies darf ich das

gerade heute waren seine freunde und da hat jonas leder auch nicht viele alle unterwegs
das wetter f√ľr einen schwimmbad besuch alles andere als sch√∂n

so ging mir jonas mit dem ich will fort ziemlich auf die nerven

lukas hat heute nachmittag dann ewig geschlafen der br√ľhtet gerade was aus mit den ohren dann hat es geregnet und wir konnten nicht raus

ich weiß manchmal nicht mehr was ich mit jonas machen soll

mein mann ist strik gegen medikamente in sache ADHS
ich bin an solchen tagen so weit das ich sage probieren geht √ľber studieren und wenn er dadurch nur ein wenig ruhiger werden w√ľrde und besser h√∂ren

und nicht abgehen w√ľrde wie ein pitscherpfeil

eine bekannte erz√§hlte nun etwas von vorp√ľbert√§t in dieser altersstufe
wenn es dies wirklich sein sollte
zieh ich zur pubertät aus das hält dann kein mensch aus

vorallem was er bis jetzt nie gemacht hat war nachmeckern dies macht er nun andauern wenn mal was nicht passt

so nun geht es mir schon besser danke f√ľrs zuh√∂ren
LG Melli mit Jonas 09/02 ADHS ; Lukas 04/05 Sprachentwicklungsverzögert, Mikrozytäre Anämie verd. auf ADHS; Anna Lena 04/08
Benutzeravatar
Melli
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 58
Registriert: 10/8/2009, 15:45
Plz/Ort: N√ľrnberg

Beitragvon Mari-On » 11/8/2009, 07:01

mein mann ist strik gegen medikamente in sache ADHS


Hat dein Mann sich mal damit besch√§ftigt, wie diese Medikamente wirken und was sie bewirken? F√ľr einen ADHSler kann (mu√ü nicht, aber kann) sich durch MPH die Lebensqualit√§t sehr verbessern. Wenn, dann w√ľrde ich MPH mit einer Verhaltenstherapie oder Sozialkompetenztraining verbinden, unter MPH sind die ADHSler meistens zug√§nglicher bei solchen Therapien, so da√ü sie angeeignet werden k√∂nnen und auch beibehalten werden, wenn das MPH irgendwann dann abgesetzt wird.

Gibt es bei euch evtl. eine heilpäd. Tagesstätte in die er stundenweise gehn kann?
Mari-On
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 480
Registriert: 13/4/2008, 15:38

Beitragvon Melli » 11/8/2009, 07:17

hallo
HPT gibt es bei uns sogar 2 stk
allerdings da kommt nun der hacken

ich wollte jonas ab januar wenn ich wieder arbeite da rein tun was an sich kein problem gewesen wäre aber die flexibeltät wäre weg
jonas hat z.b. mittwoch fu√üball um 17.30 uhr die HPT geht bis 17 uhr also m√ľsste ich jonas kurz vor 17 uhr abholen das wir dort hin k√∂nnten aber nein das JA als kostentr√§ger sagt keine minute eher darf er gehen

auch arzttermine sollen nach 17 uhr gelegt werden
seine ergo genauso

usw

und das störte uns ich kann auch nicht sagen heute nicht heute gehen wir mal ins freibad

und somit ist das thema HPT bei uns durch

nun wird er ab januar in einen normalen hort gehen und ich werd danach noch mit ihn weiter arbeiten

der grund war ja das es f√ľr sein ADHS ja gut ist aber mich die vom JA nervten mit dem punkt 17 uhr und nicht eher auch die heimleiter da sehr streng damit umgehen

mein mann akzeptiert das ADHS aber nichts anderes und damit auseinander gestzt hat er sich nicht wirklich damit
LG Melli mit Jonas 09/02 ADHS ; Lukas 04/05 Sprachentwicklungsverzögert, Mikrozytäre Anämie verd. auf ADHS; Anna Lena 04/08
Benutzeravatar
Melli
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 58
Registriert: 10/8/2009, 15:45
Plz/Ort: N√ľrnberg

Beitragvon Mari-On » 11/8/2009, 07:26

Ich kann mir vorstellen, da√ü es ihm schwer f√§llt das zu akzeptieren, es ist ja keine St√∂rung, die mal eben nach ein paar Wochen oder einer Therapieeinheit ausgeheilt ist. Erst wenn er das wirklich f√ľr sich akzeptiert hat, wird er auch weitergehn k√∂nnen, sich Gedanken zu machen, was genau euren Jungen f√∂rdern k√∂nnte.
Mein Exmann tut sich auch sehr schwer mit den Erkrankungen bzw. St√∂rungen der Jungs, ihm w√§rs am liebsten dar√ľber zu schweigen und alles zu ignorieren, aber das bringt auf Dauer nichts. Hin und wieder macht er sich mal Gedanken, bzw. l√§√üt Gedanken dar√ľber √ľberhaupt zu, so wirklich das Wahre ist das aber noch nicht und eine Hilfe ist er mir auch nicht besonders in dem Punkt. Da mu√ü noch einiges kommen bei ihm.
Meine Eltern haben sich mittlerweile selbst Wissen dar√ľber angeeignet und besch√§ftigen sich damit, was sie Jahre vorher nie getan haben und es eben auch sch√∂n geredet haben, aber sie haben nun schon so einiges mitbekommen, auch da√ü Sch√∂nreden gar nichts bringt.
Mari-On
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 480
Registriert: 13/4/2008, 15:38

Beitragvon Melli » 11/8/2009, 11:43

hallo mari-on

von unserer familie her weiß es nur meine oma und meine eltern den schwiegereltern verschweigen wir ganz bewusst die diagnose von jonas

das ganze hat den grund das es in der familie einen ADHS fall gibt der sehr stark betroffen ist und das ganze am schlu√ü nur noch √ľbers JA ging und HPT und betreutes wohnen usw

und sie w√ľrden jonas immer mit meinen neffen vergleichen das war so das macht jonas nicht usw

deswegen lassen wir dort das reden √ľber solche dinge

na ja besch√§ftigt hat sich mein mann nicht wird sich aber das ganze dann stellen m√ľssen wenn wir die verhaltenstherapie durch bekommen haben da sind 11 termine f√ľr uns eltern vorgesehen
LG Melli mit Jonas 09/02 ADHS ; Lukas 04/05 Sprachentwicklungsverzögert, Mikrozytäre Anämie verd. auf ADHS; Anna Lena 04/08
Benutzeravatar
Melli
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 58
Registriert: 10/8/2009, 15:45
Plz/Ort: N√ľrnberg


Zur√ľck zu ADS / ADHS / Autismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron