Ferienfreizeit f. Geschwisterkinder d. Carls Stiftung 2011

Für öffentliche Termine
- Fernsehberichte
- allgemeine Termine
-

Ferienfreizeit f. Geschwisterkinder d. Carls Stiftung 2011

Beitragvon Astrid » 24/1/2009, 22:07

Hallo zusammen,

mir ist persönlich die CARLS-Stiftung bekannt, daher würde ich Euch gerne über das tolle Angebot der Stiftung informieren:

Nach dem großen Erfolg von "bärenstark" in 2008, veranstaltet die Carls Stiftung diese Kinderfreizeit auch wieder im Sommer 2009.

Die Ferienfreizeit findet vom 6. August bis zum 20 August 2009 statt.

Das Projekt "bärenstark" ist eine Ferienfreizeit für 30 Kinder im Alter zwischen 9 – 13 Jahren, die ein behindertes Geschwisterkind haben.

"Bärenstark" ermöglicht diesen Kindern eine unbeschwerte Ferienfreizeit, bei der sie sich mit anderen austauschen und über Erfahrungen, die aus der besonderen familiären Situation herrühren, sprechen können.

Die Herberge "Outdoor Inn" bei Sonneberg in Thüringen bietet einen tollen Rahmen für den zweiwöchigen Aufenthalt.......

FĂĽr Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Progamm kommt die Carls Stiftung auf!!!!

Von den Eltern wird ein Kostenbeitrag von 50,00 € erbeten....

Näheres siehe http://www.carls-stiftung.de/index.php? ... &Itemid=60

AnmeldeschluĂź ist im Februar!

Liebe GrĂĽĂźe
Astrid
Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Astrid mit Antonia (01.2000) & Henry (10.2004) - Kleinhirnathrophie, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Nierenversagen, blind und noch viele Baustellen

... wir haben unserem Henry am 26.11.2008 FlĂĽgel geschenkt...
Benutzeravatar
Astrid
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 78
Registriert: 13/1/2009, 21:53
Plz/Ort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon *Martina* » 25/1/2009, 11:06

Danke, Astrid,

ich habe nun beide Kinder dort angemeldet :oops:
Mal schauen, ob es klappt.
Sonneberg ist von uns aus nur 50 km entfernt...

Danke fĂĽr den Tipp!

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Beitragvon Astrid » 25/1/2009, 21:25

Hallo Martina,

ich habe vor einigen Tagen mit Herrn Christmann, der die Freizeit organisiert, telefoniert. Da waren gerade mal 5 Anmeldungen eingegangen. Letztes Jahr war es auch so, dass erst kurz vor dem deadline die ganzen Anmeldungen eingetrudelt sind. Allerdings konnten, soweit ich mich erinnern kann, nur 15 Kinder an der Freizeit teilnehmen.

Ich habe vor kurzem mit einem Mädel gesprochen, die letztes Jahr dabei war. Sie ist total schüchtern und wurde von ihren Eltern "verdonnert" dahin zu gehen. Erstaunlicherweise hat sie mir total begeistert von der Freizeit erzählt. Leider klammert Antonia im Moment so fürchterlich und will auf keinen Fall in die Freizeit :roll:

WĂĽrde mich freuen, wenn es bei Euch klappt. Toll finde ich vor allem, dass man nur einen geringen Betrag als Eltern zahlen muĂź.

Lieben GruĂź
Astrid
Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Astrid mit Antonia (01.2000) & Henry (10.2004) - Kleinhirnathrophie, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Nierenversagen, blind und noch viele Baustellen

... wir haben unserem Henry am 26.11.2008 FlĂĽgel geschenkt...
Benutzeravatar
Astrid
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 78
Registriert: 13/1/2009, 21:53
Plz/Ort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon achtfachemamialex » 25/1/2009, 22:22

Eine tolle Idee!
Hätte aber ein schlechtes Gewissen einen anderen Geschwisterkind von schwerer Betroffenen einen Platz weg zu nehmen .
lg Alex
Alex 09/74,Albert01/73, Jannik9/96, Max 10/97 WPW Syndrom und starke Sehproblematik, Alisa 11/99, Leonie 9/00 , Sina 9/04 , Joshua 7/05 Hämophilie B , Nele 4/07 Ataxie ,Muskelhypoton, Lungenhypoplasie, Leberschaden, PFO, Tracheomalazie und ihrem Zwilling tief im Herzen.,und Rafael
Benutzeravatar
achtfachemamialex
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 350
Registriert: 25/10/2008, 07:21

Beitragvon Astrid » 25/1/2009, 22:28

Hallo Alex,

räume gerade Deine Sachen zusammen :lol:

Alsooooo, da gibt es nix mit "Platz wegnehmen"!!!! Ich denke, dass auch Deine Mäuse mal eine Auszeit bräuchten!!!! Außerdem denke ich, dass wir alle in einem Boot sitzen, da gibt es keinen "schwerer Betroffenen". (Ich hoffe, Du verstehst wie ich das meine :cool: )

So Alex, nix wie ´ran an die Anmeldungen!!!

Lieben GruĂź
Astrid
Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Astrid mit Antonia (01.2000) & Henry (10.2004) - Kleinhirnathrophie, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Nierenversagen, blind und noch viele Baustellen

... wir haben unserem Henry am 26.11.2008 FlĂĽgel geschenkt...
Benutzeravatar
Astrid
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 78
Registriert: 13/1/2009, 21:53
Plz/Ort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Reiner » 26/1/2009, 08:14

Hallo Astrid,

Felix ist ja auch genau in dem vorgesehen Alter.
Heute Nachmittag werde ich mit Karin und Felix mal drĂĽber sprechen.

Danke fĂĽr diesen interessanten Link.

Reiner

Reiner und Karin mit Annika 05/00 ICP, Epilepsie, nur 10 Worte sprechend, Rollikind und dem grossen Bruder Felix 02/96

www.stebke.de -- Das freundliche Forum fĂĽr Eltern mit behinderten Kindern
Benutzeravatar
Reiner
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1962
Registriert: 30/3/2007, 11:34
Plz/Ort: nördl. Landkreis OS

Beitragvon Astrid » 27/1/2009, 11:53

Hallo zusammen,

bin gerade ein wenig irritiert, da der Beitrag plötzlich doppelt erscheint....

Lieben GruĂź
Astrid
Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Astrid mit Antonia (01.2000) & Henry (10.2004) - Kleinhirnathrophie, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Nierenversagen, blind und noch viele Baustellen

... wir haben unserem Henry am 26.11.2008 FlĂĽgel geschenkt...
Benutzeravatar
Astrid
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 78
Registriert: 13/1/2009, 21:53
Plz/Ort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon ehm. Userin » 27/1/2009, 13:33

Wenn ich richtig verstehe ist die Freihzeit fĂĽr Geschwister von behinderten Kindern.

LG
Jean
ehm. Userin
 

Beitragvon Astrid » 27/1/2009, 14:55

Ja Jean,

für Geschwisterkinder von behinderten oder auch chronisch kranken Kindern. Nach Rücksprache können auch Geschwisterkinder von verstorbenen (behinderten) Kindern teilnehmen. Es ist ja immer so, dass das Augenmerk meist auf den behinderten Kindern liegt, daher hatte Frau Carl vor 2 Jahren die Idee gehabt, nur für die Geschwisterkinder eine Freizeit/Auszeit zu veranstalten. Finde ich eine sehr gute Sache, da sind die Geschwisterkinder mal "unter sich".

Wir haben letztes Jahr in Frankfurt mit Antonia an einem speziellen Event nur für Familien mit behinderten Kindern teilnehmen können (der Frankfurter Zoo hat extra nur für uns geöffnet gehabt!). Hinterher sagte Antonia: "ich dachte NUR ich hätte einen behinderten Bruder, da bin ich aber froh, dass ich nicht alleine bin....."

Nur zur Info: Herr Carl ist der Erfinder des Tipp-Ex!!! Und hat damit ein Schweinegeld verdient, was er bzw. seine Witwe ausschlieĂźlich fĂĽr die Stiftung verwenden hat. Die Stiftung hat hier im Frankfurter Raum schon Vielen geholfen!

Lieben GruĂź
Astrid
Die Zeit heilt keine Wunde, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Astrid mit Antonia (01.2000) & Henry (10.2004) - Kleinhirnathrophie, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Nierenversagen, blind und noch viele Baustellen

... wir haben unserem Henry am 26.11.2008 FlĂĽgel geschenkt...
Benutzeravatar
Astrid
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 78
Registriert: 13/1/2009, 21:53
Plz/Ort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon achtfachemamialex » 27/1/2009, 17:29

Hallo,
so nun hab ich meine über Neun Jährigen mal angemeldet,mal sehen wie es nun weiter geht.
Ich finde es toll wenn es noch solche Menschen gibt die sich Gedanken um andere machen, wir waren letztes Jahr ĂĽber die Bayrische Landesstiftung in einer Sonderveranstaltung des Circus Roncalli allerderdings weil Nele eine Ehrenpatenschaft hat, das hatte nichts mit iherer Behinderung zu tun.
lg Alex
Alex 09/74,Albert01/73, Jannik9/96, Max 10/97 WPW Syndrom und starke Sehproblematik, Alisa 11/99, Leonie 9/00 , Sina 9/04 , Joshua 7/05 Hämophilie B , Nele 4/07 Ataxie ,Muskelhypoton, Lungenhypoplasie, Leberschaden, PFO, Tracheomalazie und ihrem Zwilling tief im Herzen.,und Rafael
Benutzeravatar
achtfachemamialex
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 350
Registriert: 25/10/2008, 07:21

Beitragvon achtfachemamialex » 18/2/2009, 11:47

Hallo,
heute kam eine Email und 2 unserer Kinder dĂĽrfen mitfahren .
Bin schon sehr gespannt.
lg Alex
Alex 09/74,Albert01/73, Jannik9/96, Max 10/97 WPW Syndrom und starke Sehproblematik, Alisa 11/99, Leonie 9/00 , Sina 9/04 , Joshua 7/05 Hämophilie B , Nele 4/07 Ataxie ,Muskelhypoton, Lungenhypoplasie, Leberschaden, PFO, Tracheomalazie und ihrem Zwilling tief im Herzen.,und Rafael
Benutzeravatar
achtfachemamialex
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 350
Registriert: 25/10/2008, 07:21

Beitragvon *Martina* » 16/3/2009, 12:01

Astrid?!!

Biste da??

DANKE!!! Vielen lieben Dank fĂĽr deine Info!

Auch meine beiden Mädchen sind dabei!!
Ich habe heute den schriftlichen Bescheid bekommen (letzte Woche eine Mail...).

DANKE!!

Ich kanns kaum fassen... Bild

Vielleicht kann ich dir auch mal helfen -

liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Beitragvon Reiner » 16/3/2009, 12:26

Hallo Martina,

einfach toll, dass deine Mädchen dort hinfahren dürfen.

Ich wünsche beiden Mädels viel Spass bei der Ferienfreizeit.

FĂĽr Felix hat sich dieses Thema leider mit einem Blick auf den Ferienkalender erledigt. Astrid trotzdem Danke fĂĽr diesen tollen Hinweis.

Lieben GruĂź

Reiner

Reiner und Karin mit Annika 05/00 ICP, Epilepsie, nur 10 Worte sprechend, Rollikind und dem grossen Bruder Felix 02/96

www.stebke.de -- Das freundliche Forum fĂĽr Eltern mit behinderten Kindern
Benutzeravatar
Reiner
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1962
Registriert: 30/3/2007, 11:34
Plz/Ort: nördl. Landkreis OS

Beitragvon achtfachemamialex » 16/3/2009, 12:39

Auch ich sag DANKE fĂĽr die Info
Max und Janniik haben heute ihre Einladung bekommen .
Da werden sich ja einige Stebke Kinder kennen lernen;)
lg Alex
Alex 09/74,Albert01/73, Jannik9/96, Max 10/97 WPW Syndrom und starke Sehproblematik, Alisa 11/99, Leonie 9/00 , Sina 9/04 , Joshua 7/05 Hämophilie B , Nele 4/07 Ataxie ,Muskelhypoton, Lungenhypoplasie, Leberschaden, PFO, Tracheomalazie und ihrem Zwilling tief im Herzen.,und Rafael
Benutzeravatar
achtfachemamialex
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 350
Registriert: 25/10/2008, 07:21

Beitragvon *Martina* » 16/3/2009, 13:50

Grins - Alex -

schon vier Stebkes aus Franken in Thüringen. Und das ausgehend von einer niedersächsischen SHG.
Wir werden cosmopolit!!

Dann werden wir uns ja auch kennen lernen - sind ja Elterntage mit eingeplant.

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Nächste

Zurück zu Termine -öffentlich-

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast