4ma3ma Rolli genehmigt!

Bereich zum Erfahrungsaustausch in Sachen REHA Hilfsmittel.

4ma3ma Rolli genehmigt!

Beitragvon Karenjappy » 30/9/2010, 10:04

Hallo Stebkes,

heute mal eine supergute neue Nachricht!
Der Rolli von 4ma3ma ist genehmigt. Juchuuuuuuuuuuuuuuuu :hurra3: :hurra3: :hurra3:
Er wird jetzt bestellt und es wird noch so 6-8 Wochen bis zur ersten Probe dauern. In der Zeit müssen wir uns ein Design aussuchen. Gar nicht so einfach, habe aber schon einige in die engere Wahl genommen. Mit solchen Problemen schlägt man sich doch gerne rum :irene4:

So ein bisschen wundern tue ich mich ja schon, ich musste gar keine Penetranz (schönes Wort Martina) an den Tag legen, das Sanihaus hat direkt mit der KK verhandelt. Und dabei ist das ne Zweitversorgung :roll:
Aber es tut unendlich gut, dass mal etwas einfach nur so funktioniert! :tanzen:

LG Karen
Karen *67 mit Johanna *93 (allerg. Asthma, Pupura Schönlein Hennoch 09), Anton *94 (Temporallappenhypoplasie, Arachnoidalzyste rechts, Seh- und Hörbehindert, Skoliose OP 03/2009, keine Sprache, 00-09 Blindenschule Friedberg, 01/2010 bis 02/2011 Wohnheim) und Paulina *98 (unser Wirbelwind)
Benutzeravatar
Karenjappy
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 236
Registriert: 12/12/2009, 18:19
Plz/Ort: Bad Vilbel

Re: 4ma3ma Rolli genehmigt!

Beitragvon Mone80 » 30/9/2010, 13:15

Hallo Karen, ich freue mich so fĂĽr das es geklappt hat. :tanzen: :tanzen: :tanzen:

Schön mal was positives von Euch zu hören.

stell doch dann mal ein Foto rein :lol: .

LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: 4ma3ma Rolli genehmigt!

Beitragvon *Martina* » 30/9/2010, 19:34

Hallo Karen,

ich gönne dir die schnelle, unproblematische Genehmigung von Herzen. Es hat genau die Richtige getroffen :!:

Viel Spass bei der Probe und beim Aussuchen des Designs.
von 4ma3ma haben hier ja einige ihre Rollis her....

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Re: 4ma3ma Rolli genehmigt!

Beitragvon Karenjappy » 3/1/2011, 20:41

Hallo Stebkes,

der neue Rolli ist da!!!!!!!!!
eigentlich war er schon vor Weihnachten fertig, aber das Wetter hatte uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. :schnee_dance:
Heute sind wir dann nach Dortmund gefahren um ihn abzuholen. Der Rollstuhl ist die Wucht :hurra3: , bin echt froh, dass wir die Strecke auf uns genommen haben. Der Rolli wurde ganz individuell für Anton angepasst, ganz wichtig waren zwei Kippschutzhalter. Die hat er dann auch gleich voll ausgetestet und sich dabei kaputt gelacht. Besonders beeindruckend finde ich die Wendigkeit, Anton hat schon super gelenkt und sein neues Gefährt gleich ausgetestet.
Und hier gleich die versprochenen Bilder:

Rolli Anton 2.JPG
Rolli Anton 2.JPG (23.78 KiB) 2701-mal betrachtet
Rolli Anton 1.JPG
Rolli Anton 1.JPG (22.92 KiB) 2701-mal betrachtet


LG Karen
Karen *67 mit Johanna *93 (allerg. Asthma, Pupura Schönlein Hennoch 09), Anton *94 (Temporallappenhypoplasie, Arachnoidalzyste rechts, Seh- und Hörbehindert, Skoliose OP 03/2009, keine Sprache, 00-09 Blindenschule Friedberg, 01/2010 bis 02/2011 Wohnheim) und Paulina *98 (unser Wirbelwind)
Benutzeravatar
Karenjappy
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 236
Registriert: 12/12/2009, 18:19
Plz/Ort: Bad Vilbel

Re: 4ma3ma Rolli genehmigt!

Beitragvon *Martina* » 3/1/2011, 20:49

Das sieht klasse aus!! Insgesamt!

Anton, der Speichenschutz ist der Hammer! Und nutze den Kippschutz :mrgreen: Jakob findet es auch so lustig...

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01


ZurĂĽck zu Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast