Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

FĂĽr den freundlichen Austausch ĂĽber alle Themen abseits der Behinderung unserer Kinder .... alles was nicht zum Thema passt.

Freut ihr Euch auf Weihnachten?

JA
9
82%
NEIN
0
Keine Stimmen
MAL SEHEN
2
18%
 
Abstimmungen insgesamt : 11

Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 15/12/2010, 09:20

Hallo an alle liebe stebke Liebhaber,

hier mal wieder eine Umfrage.

Freut Ihr euch auf Weihnachten???

Bild


Ich bin mal gespannt. :roll: :roll: :wink:

LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 15/12/2010, 09:26

ALSO ICH WEISS ES NOCH NICHT SO GENAU:

Wir haben seit fast 7 Wochen keine KĂĽche mehr, aufgrund eines Wasserschadens.

Ich hoffe ja sooo das diese zu Weihnachten wieder komplett installiert ist und wir kochen können.

Es sollen die 3 Kids meine Lebenspartner kommen. Wie soll man das machen ohne KĂĽche ??? :eek: :cry: :eek:

Die eine Maus hat übrigens auch ein Behinderung und ist motorisch ziemlich tollpatschig und dies auf einer Baustelle Hilfeeeeeee. -da sie immer wieder hinfällt und alles mit Knie und Kopf mit nimmt.


Ach man muss noch sagen das leben findet hauptsächlich im Wohnzimmer statt - grrr wo soll der Tannenbaum hin. Oh je ich bekomm ne Weihnachtspanik.

Bild



Wie sieht es bei Euch aus????

LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon strunztina » 15/12/2010, 13:09

...OOOOOoooooohhhhhh, Mone,........ :drueck: :drueck: :drueck: :drueck: ...das sind natürlich gaaaanz besondere Umstände, und ich wünsche euch, das ihr sie ohne große Panikattacken gewuppt bekommt,..... :drueck: :drueck: :drueck: :drueck: .......

Bei uns ist die Freude zwiespaltig,.....:


Einerseits freuen wir uns sehr auf die ruhigen Tage, wo wir alle zusammen sind,.....vor allem auch mein Dad, der in den letzten Wochen mehrmals auf intensiv, dann in Reha war und nun eeeeeendlich zuhause ist.....dann aber denken wir auch ganz doll an unsere Freunde, wo zwei Familien vor zwei Wochen ihren Papa/Ehemann durch Unfall verloren haben (beide an einem Tag,unabhängig voneinander, wir wollten Silvester zusammen feiern),.....

Es wird sehr ruhig sein,....aber wir haben u n s,.....und das ist das WICHTIGSTE !!!!!.......
Benutzeravatar
strunztina
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 531
Registriert: 14/2/2010, 20:55
Plz/Ort: Niedersachsen

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon *Martina* » 15/12/2010, 19:41

Hallo Mone,

:eek: Wasserschaden und 7 Wochen ohne Herd?
Wie habt ihr das denn bis jetzt gewuppt?
Kommen die Kinder fĂĽr Heiligabend plus Feiertage?

FĂĽr den Baum wirds schon einen Platz geben :troest:

Wir feiern ruhig. Die Weihnachtsvorbereitungen sind bis auf den Baumkauf und Lebensmittel erledigt.
Medis habe ich auch alle gehamstert.
Nur die Beleuchtung fĂĽr den Baum muss ich noch testen. Es ist auch schon passiert, dass uns um 11 Uhr am Hl. Abend aufgefallen ist, dass die Kette kaputt war :roll:

Mone, fällt mir noch zum 24. ein. Habt ihr ein Raclette oder könntet ihr euch eins leihen? Auf den meisten kann man auch grillen. Kommt natürlich auf das Alter der Kids an.

Ich hab mal mit JA abgestimmt.

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 15/12/2010, 19:49

Hallo Martina, gute frage wie haben wir das geschafft.

Ich sage es mal so: wir schreiben 2011 ein Kochbuch fĂĽr die Mikro. unglaublich was man da so alles drinnen machen kann - Kartoffeln, GemĂĽse, Nudeln, klein geschnittenes Fleisch ...
ABER ES NERVT - GEHT HALT NICHT ALLES:


Ja die Kids sind heilig Abend und beide Feiertage da. Hab ne Idee stell Schatz raus zum grillen :irene4: .

Eigentlich freue ich mich ja auch aber irgendwie ... . Abwarten.

Martina du bist wirklich gut vorbereitet lach,


LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon *Martina* » 15/12/2010, 20:16

Hallo Simone,

ahhhhhhhhhhh, du hast ne Mikro!!

Gibt es bei euch auch so viele Lokale, bei denen man Essen bestellen kann und dann holen??
Könntest du schon vorher mal kosten :mrgreen: und verlängern...

Davon abgesehen, falls ich Mathematiker wäre, würde ich mal so in die Runde behaupten, dass die Wahrscheinlichkeit auf einen funktionierenden Herd zu Weihnachten stündlich steigen müsste.

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon nilsmama » 15/12/2010, 20:20

Hallo ihr alle,

hm, ja, irgendwie freu ich mich auf Weihnachten. Das was du schreibst Mone, kenne ich, also nicht bzgl. Wasserschadens und co. Aber diese Patchworkproblematik....

Wird bei uns auch ein spannendes Weihnachten. 24. Dezmeber bei uns hier mit Oma und Opa und allen, am 1. Feiertag bei Stefans Großfamilie.... Bin seeeehr gesopannt. Bleiben dann bis Silvester in München, besuchen Freunde und machen im Rahmen meiner Möglichkeiten die Museen und Inddorspielplätze unsicher...

Mal sehen, wie alles wird, sicher ungewohnt und mit Ăśberrascungen gespickt...

Ich kann ja grad nicht so wie ich will, wir werden versuchen dieses Wochenende schon einiges zu organisieren. Zumindest das was geht, wir machen am Heiligen Abend dieses Jahr Fondue, und Bratäpfel mit selbstgemachten Vanilleeis zur Nachspeise. Für die Kinder ist das sowieso unwesentlich....

Liebe GrĂĽĂźe
Alex
Wir drei: Alex, Finn(13.03.04) und Nils (8.12.05) -

Nierendysplasie (Schrumpfnieren), Urethrozelen, Bronchusaplasie, Immundefekt, gemischtförmiges Asthma bronchiale, NMU´s mit Anaphylaxie, FI
Benutzeravatar
nilsmama
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1280
Registriert: 3/4/2008, 21:37
Plz/Ort: Selb

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Ursula » 15/12/2010, 23:08

Hallo!

Mone, wir hatten nach unserem Wasserschaden drei Monate ohne KĂĽche gelebt.
Allerdings war das im Sommer und der Grill war oft an. Schlimmer fand ich das SpĂĽlen
im Wäschebottich..... Wir hatten übrigens so einen kleinen Zweiplattenherd ausgeliehen.
Es geht viel, wenn es muss.

Weihnachten könnte dieses Jahr gern ausfallen.
Da wir zur Zeit bauen, leben wir ĂĽbergangsweise im BĂĽro meines Mannes. Es ist ein
altes Bauernhaus von 1778, ein altes Fachwerkhaus mit Lehmwänden. Es ist eng, nicht
wirklich warm, um in die KĂĽche zu gelangen, muss man immer ĂĽber den Hof laufen, und
unser Hausstand ist bis auf das Nötigste in Umzugskisten verpackt. Eigentlich, ja eigentlich
wollten wir im Dezember eingezogen sein. Aber dieser Einzug steht noch in weiter Ferne, und
der ganze Baustress in Verbindung mit dem beengten Wohnen mit vier Kindern und die täglichen
drei Stunden Fahrdienst zu den verschiedenen Schulen zerren arg an allen Nerven.

Ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk. Die Jungs wissen, dass sie im FrĂĽhjahr neue
Möbel für ihre eigenen Zimmer brauchen und akzeptieren ein Weihnachtsfest ohne den Geschenke-
marathon. Felicitas bekommt ihren Herzenswunsch erfĂĽllt (zwei Meerschweinchen), da sie als
Einzige keine neuen Möbel benötigt.

Ich habe es erst einmal geschafft zu backen, und diese Plätzchen sind auch schon alle wieder
aufgefuttert. Immerhin habe ich einen Tannenbaum, nur weiĂź ich noch nicht, in welchen der vielen
Umzugskartons ich nach Ständer und Kugeln suchen soll, obwohl alle Kartons beschriftet sind. Aber
sie stehen leider kunterbunt in den Regalen und in der Lagerhalle ist es bitterkalt. Ich sehe mich
schon am 24. Dezember Ständer, Lichterkette und Baumschmuck kaufen.

Meine Jungs singen im Domchor und haben bis zum ersten Weihnachtstag zusammengerechnet
noch insgesamt 10 Chortermine.

Ich freue mich auf das traditionelle jährliche Weihnachtskonzert der Domchöre am Heiligen Abend
in der Kölner Philharmonie. Wenn das Konzert um 15 Uhr beginnt, fängt auch für mich Weihnachten an.
In diesem Jahr darf mein Dreizehnjähriger bei diesem Konzert ein Solo singen. Er ist mächtig
stolz..... und ich bin es auch. :oops: :wink:

LG Ursula
Ursula
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 185
Registriert: 18/10/2008, 22:57
Plz/Ort: NRW

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 16/12/2010, 08:48

Guten Morgen Martina,

Davon abgesehen, falls ich Mathematiker wäre, würde ich mal so in die Runde behaupten, dass die Wahrscheinlichkeit auf einen funktionierenden Herd zu Weihnachten stündlich steigen müsste.
oh man ich hab tränen im Auge vom lachen :irene4:

Na ja wenn die Bobs mal nicht das Heizungsrohr am Di. angebohrt hätten, dann würde bestimmt jetzt stehen die Küche. Das heißt auf Deutsch --> neuer Schaden.

Aber Du hast ja Recht ---> ansonsten zieh ich ins Hotel :evil: :twisted: .

Hallöchen Usula, oh man das ist ja auch eine Katastrophe und das täglich mit 4 Kindern. Wow :troest: :troest: :troest:

Und auf deinen Sohnemann kannst de echt stolz sein --> wir erwarten von der stolzen Mama berichte. :mrgreen: :mrgreen:

Bild


Ju hu Alex, Großfamilie wie schön. :grin: :grin: :grin:

Zum Thema Essen --> klingt sau lecker ok wir kommen zu Dir. :lol:
Ganz liebe GrĂĽĂźe

Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon nilsmama » 16/12/2010, 08:53

Oh Mone,

kein Problem... auf ein paar Mann mehr kommts nicht an. Meine Nerven hängen zur Zeit sowieso nur noch an dünnen Drähtchen... Kommt nur, wenn ihr die Fahrt auf euch nhemen wollt... Wenigstens nen Christbaum habe ich schon. Aber wir sind sowieso nur am 24 daheim...hm, war wohl recht doof... wenn ich mir es so recht überlege, mitnehmen können wir ihn ja schlecht.... Jahaa, Großfamilie. Stefan hat drei Brüder, die haben alle Kinder, mehrere...plus alles was so an restlicher Verwandtschaft anfällt...

Ich finde die Raclette-Idee von Martina gut. Haben wir an Weihnachten auch schon öfters gemacht und man kann damit echt viel anstellen....

Liebe GrĂĽĂźe und Kopf hoch, wird schon alles...

Alex
Wir drei: Alex, Finn(13.03.04) und Nils (8.12.05) -

Nierendysplasie (Schrumpfnieren), Urethrozelen, Bronchusaplasie, Immundefekt, gemischtförmiges Asthma bronchiale, NMU´s mit Anaphylaxie, FI
Benutzeravatar
nilsmama
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1280
Registriert: 3/4/2008, 21:37
Plz/Ort: Selb

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 16/12/2010, 08:58

Ju Hu Alex, :drueck:


Na das klingt lustig.

:tbaum: Den Baum könnt ihr bis zum 6. Jan. stehen lassen, dann habt ihr auch noch was davon.

Raclette - super Idee. Muss mal schauen wo wir so ein Teil her bekommen. Das verstaubt bei vielen -lach.

LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 16/12/2010, 09:00

Ein Baum fĂĽr alle. :irene4:

Bild

Das wäre doch etwas. Der könnte nach Weihnachten einfach wieder weglaufen. :mrgreen:
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Mone80 » 16/12/2010, 18:47

Ju hu hab was leckeres fĂĽr die Mikro gefunden.

Danke Alex du hast mich inspiriert.

http://www.chefkoch.de/rezepte/12822512 ... welle.html

LG Mone
Ergotherapeutin-Castillo Morales Therapeutin, Betreuung ein Schule fĂĽr Praktisch Bildbare
Die "Besonderen Kinder" liegen mir besonders am Herzen!
Freie Mitarbeiterin in einer Ergotherapiepraxis in Frankfurt am Main
Benutzeravatar
Mone80
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1824
Registriert: 29/11/2009, 12:08
Plz/Ort: 64319 Pfungstadt

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon Diana » 16/12/2010, 19:56

HAllo zusammen,

also unter den Umständen, die hier die eine oder andere vorzuweisen hat, wäre ich sicher auch sehr zwiespältig. Aber da bei uns alles in Ordnung ist, freue ich mich schon auf Weihnachten. Die Geschenke sind schon fast alle verpackt, ich warte noch auf unsere Postkarten, damit die Weihnachtspost raus kann und ansonsten startet Montag unser durchorganisiertes Vorbereitungsprogramm, damit wir dann in aller Ruhe Weihnachten genießen können.
Die Jungs sind schon voll in Weinhachtsstimmung, ganz aufgeregt, bringen jeden Tag neue Weihnachtsgeschichten und philosophische Ausführungen,warum wir Weihnachten feiern, aus dem Kindergarten mit (LAsse besucht in diesem Jahr das erste MAl die Religionspädagogikgruppe im Kindergarten) und der viele Schnee tut das seinige, um die gute Stimmung zu heben. Wir werden dieses Jahr zum ersten MAl wieder in einen Gottesdienst ohne Horden von Kindern gehen. Die Jungs stehen ja voll auf Bläsermusik und Weihnachten hat es hier in Bethel ja so viele Bläser, dass die Orgelempore bebt :lol: und Jonna ist es ja dann doch noch egal. Also haben wir beschlossen mal wieder in den HAuptgottesdienst gehen, was Tobi und ich die letzten JAhre doch beide sehr vermisst haben.
Vorher werde ich dann noch ne Runde arbeiten gehen und den Kiddies auf der Arbeit alles fĂĽr ein tolles Weihnachtsfest vorbereiten. Und dann werden wir am 2. Feiertag zu meinen Eltern fahren. DAs ist das einzige, wovor mir graut, denn ich weiĂź noch nicht, wie ich meiner Tante begegnen kann, ohne meiner Mutter das Weihnachtsfest zu vermasseln. Denn meine Tante hat uns gestern mal eben als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk mitgeteilt, dass sie meine Oma zum 1.1. in ein Heim stecken. Mir schmeckt es schon seit gut 2 JAhren nicht, wie sie und ihr Mann mit meiner Oma umgehen, aber die Art und Weise, wie sie dass jetzt abgewickelt haben, war das allerletzte. DAs der Alltag mit einer knalle dementen Frau mit Sicherheit nicht einfach ist und eine Heimunterbringung gegebenfalls die bessere Alternative fĂĽr alle Beteiligten ist, kann ich nachvollziehen, aber so, wie sie es abgezogen hat, geht man nicht mit Menschen um, wder mit meiner Oma noch mit meiner Mutter und ihren anderen Geschwistern und auch sonst mit niemanden.
Aber nach diesem schwierigen Tag haben wir dann beide noch 3 Tage Urlaub und werden hoffentlich schneereiche Tag bei meinen Eltern verbringen.

Liebe GrĂĽĂźe, Diana
Mitarbeiterin Fachkrankenhaus Epilepsie fĂĽr Kinder und Jugendliche mit schwersten Mehrfachbehinderungen
Lasse 12/06; Peer Ole 04/08; Jonna Kristin 04/10; Tjara Henrike 12/11
Diana
Stebke User
Stebke User
 
Beiträge: 354
Registriert: 11/6/2008, 11:16
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Umfrage: Freut ihr Euch auf Weihnachten?

Beitragvon *Martina* » 16/12/2010, 20:04

Bild
Ich habe ein Raclettegerät und kanns dir schicken. Wenn du dann schon einen Herd hast, könntest du die Annahme verweigern und dann ist es schwupps wieder bei mir.

@Ursula.
Unsere Häuser könnten Freunde sein, zumindest vom Alter her :wink:
Die Küche hier ist zentral, aber du hast Recht, es zieht durch die Türen. Wir schüren zusätzlich zur Ölheizung mit Holz den Kamin und Sonntags den Holzofen.
Und deinem Sohn wĂĽnsche ich ganz viel GlĂĽck. Ihr scheint eine sehr musikalische Familie zu sein. Ich wĂĽrde auch gerne Bilder sehen :oops:

Liebe GrĂĽĂźe,

Martina
Jakob (*11/02), V.a. angeborene unbekannte Stoffwechselstörung, schwerst mehrfachbehindert, Z.n ALTE, ICP, blind, Microcephalus, Epilepsie, Sondenkind mit PEG, Hüftluxation bd., Kyphose. Bruder von Pauline (15 J.) und Sophie (13 J.).
Benutzeravatar
*Martina*
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2287
Registriert: 30/3/2007, 13:01

Nächste

ZurĂĽck zu Off-Topic - Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron